Home
Vereinsprüfung WKO
Kontakt
 


Werte Obfrau, werter Obmann!

Ich freue mich, Sie als von der Wirtschaftskammer Wien beauftragter Rechnungsprüfer auch heuer wieder durch den Prüfprozess begleiten zu dürfen.

Ich bin mir Ihrem freiwilligen und ehrenamtlichen Engagement aus eigener Erfahrung bewusst und möchte mit Ihren (Zeit-)ressourcen so schonend als möglich umgehen.

Es hat sich für die Prüfung folgender Ablauf als sehr effizient erwiesen:

1) Nach Fertigstellung des Vereinsabschlusses (bis Ende Mai) nehmen Sie bitte
    Kontakt mit mir auf.

2) Um Ihnen Zeit vor Ort zu sparen, biete ich Ihnen an, das Zahlenwerk vorab zu
    kontrollieren und in das Prüfblatt einzutragen. Dazu benötige ich folgende
    Unterlagen:
    
            *) Vereinsabschluss (Einnahmen-/Ausgabenrechnung)
            *) Vermögensaufstellung (nach §21 VerG)
            *) FinanzOnline-Ausdruck 01.01. des zu prüfenden
               Jahres am besten bis laufend, ersatzweise Buchungsmitteilungen
            *) Umsatzsteuer-Jahreserklärung bzw. -berechnung (Zahllast/Guthaben)
               des zu prüfenden Jahres

3) Anschließend vereinbaren wir einen Besprechungstermin (bis Ende September),
   bei dem ich die Originalbelege durchblättere und allfällige Fragen mit Ihnen
   durchgehe. Dieser Termin wird in der Regel mit dem Kassier (bzw. demjenigen,
   der die Belege führt) wahrgenommen, die Anwesenheit der anderen Obleute oder
   aber auch des externen Buchhalters/Wirtschaftstreuhänders oder des zweiten
    Rechnungsprüfers ist nicht erforderlich.

4) Als Bestätigung übersende ich dann zeitnahe das Testat samt Informationsschreiben
   an die Obfrau/den Obmann des Vereins zur Beifügung zu den Unterlagen und die
   Ergebnismeldung (Ampelsystem) an die Wiener Einkaufsstraßen.



"Wer aufhört besser zu werden, hört auf, gut zu sein" - frei nach diesem Motto bin auch
ich dabei, mich dauernd weiterzubilden. Ich habe das Glück, in einer namhaften
Wirtschaftstreuhandskanzlei als Berufsanwärter ausgebildet zu werden. Dies hält mich untertags dementsprechend zeitlich gebunden und deshalb kann ich ab 2010 folgende Termine recht kurzfristig anbieten:

             Montag bis Donnerstag jeweils ab 18:00 Uhr
             Freitag ab 15:00 Uhr
             Samstag ab 09:00 Uhr
             Sonn- und Feiertag nach Bedarf                                 

Nachdem sich das Vereinsleben auch bei Ihnen meist am Abend nach der Arbeit abspielt, haben sich diese Termine bis jetzt sehr bewährt. Falls die obgenannten
Termine absolut nicht mit Ihrem Zeitplan vereinbar sind, werde ich versuchen,
eine Lösung zu finden.



Auch hier hat sich herausgestellt, dass die Prüfung vor Ort - entweder in Ihrem Geschäftslokal/Büro - am Besten ist. Es sind alle Belege griffbereit oder eine Datei schnell am PC abgerufen.

 

Ich hoffe, hiermit die wichtigsten Eckpunkte zur Rechnungsprüfung dargestellt zu haben. Zögern Sie nicht mich bei Fragen zu kontaktieren.